Welchen Beitrag braucht es von der zukünftigen deutschen Bundesregierung im Kampf gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern über das Internet? Wie können Kinder weltweit effektiv geschützt werden? Die Menschenrechtsorganisation International Justice Mission (IJM), für die ich seit 2015 Botschafter bin, listet folgende Forderungen auf:

  1. Mehr Kinderschutz ins Gesetz – Grauzonen für Täter/-innen im deutschen Strafrecht schließen
  2. Mehr Kinderschutz digital – Tech-Konzerne und Geldtransferunternehmen zu proaktiver Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden verpflichten
  3. Mehr Kinderschutz durch Strafverfolgung – Ermittler/-innen durch finanzielle Mittel/Personal sowie weiter reichende Befugnisse und gezielte Fortbildungen besser ausstatten

IJM Deutschland hat dazu eine >>> Online-Petition <<< gestartet und ich möchte Sie / Dich hiermit um Ihre / Deine Unterstützung und Unterschrift bitten! Die Menschenrechtsorganisation leistet wirklich eine hervorragende Arbeit und kann natürlich immer auch Spenden gut gebrauchen. Diesmal möchte ich aber nicht dafür in erster Linie werben, sondern einfach für die Unterzeichnung der Petition durch möglichst viele Leute – vielen Dank!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.