Nach meinem Jahresrückblick schaue ich nun wieder vorwärts: Allzu viel planen kann man noch nicht, aber trotzdem macht sich bei mir Vorfreude breit. Im August erwartet mich eine Trauung und bis dann darf ich mich im Gottesdienst der Vineyard Basel mit vielen spannenden Themen auseinandersetzen. Zum Auftakt war folgende Visionspredigt (zusammen mit Michel Fischer) bereits ein besonderes Highlight: 

Mich begeistert, dass ich für etwas Essentielles arbeiten darf – dafür, dass Gottes Liebe überall sichtbar wird! Gemeinsam entdecken wir eine alternative Jesus-Kultur, Geschichten von berufenen und wachsenden Menschen werden geschrieben und die Spannung durch noch nicht erfüllte Sehnsüchte und Ziele halten wir aus. Ja, das motiviert mich!

Vielleicht möchtest auch DU ein Teil der Vineyard Basel und ihrer Vision werden? Gerade suchen wir eine Person, welche unseren Kinderbereich weiterentwickelt! Bist du jung und verrückt genug, um für ein reizvolles Praktikum hierher zu ziehen? (Du könntest nebenher z.B. wunderbar ein Studium absolvieren.) Oder bist du schon in der Nähe und suchst zur Ergänzung noch einen Teilzeitjob? Dann gehörst du ja vielleicht schon bald zum Team… 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.